Mittwoch, 11.12.2019 13:15 Uhr

Eine Million Sterne

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 16.11.2019, 22:22 Uhr
Presse-Ressort von: Wolfgang Weichert Bericht 5809x gelesen
Jede Kerze steht für einen Menschen in Not
Jede Kerze steht für einen Menschen in Not  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] Unter dem Motto „Eine Million Sterne“ hat der Caritasverband am Samstag 16.11.2019 bundesweit zu einer Spendenaktion eingeladen. In 80 Städten wurden Kerzen angezündet und an Menschen in Not erinnert. Jede Kerze steht für einen Menschen in Not. Auch in Stuttgart fand die Aktion statt.

„Wir lassen die Kraft der Kerze sprechen“, sagte Uwe Hardt, Vorstand des Caritasverbandes Stuttgart. Wichtig sei, mit der Aktion Aufmerksamkeit für Menschen in Not zu schaffen. Deshalb gab es in diesem Jahr in Stuttgart kein großes Rahmenprogramm rund um die Aktion. Am Stuttgarter Schlossplatz zierten das Blumenrondell viele Kerzen. Viele Passanten verweilten bei den brennenden Kerzen.

Die gesammelten Spenden werden einem lokalen sowie einem internationalen Projekt der Caritas zu Gute kommen. In Stuttgart kommen die Spenden einer Einrichtung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung zu Gute. Es handelt sich hierbei um das Kindergästehaus in Stuttgart Bad Cannstatt. Bei dem internationalen Projekt sollen geflüchteten Familien in Jordanien geholfen werden. Die Aktion findet seit dem Jahr 2007 jährlich an rund 80 Orten statt. Ziel dabei ist es, ein Zeichen der Hoffnung zu setzen - für Menschen in Not hier und weltweit.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.