Samstag, 21.04.2018 20:46 Uhr

Boing 747 präsentiert neues Lufthansa Logo

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 08.02.2018, 23:28 Uhr
Presse-Ressort von: Wolfgang Weichert Bericht 6830x gelesen
Boing 747 präsentiert in Stuttgart neues Lufthansa Logo
Boing 747 präsentiert in Stuttgart neues Lufthansa Logo  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] Mit einem sogenannten Low Pass (Überflug ohne Landung) präsentierte der Lufthansa Jumbo Jet, am heutigen Donnerstag, in Stuttgart das neu gestaltete Logo der Lufthansa. Anlass ist der hundertste Geburtstag des Logos, das am Heck der Maschinen prangt.

Trotz Minus-Temperaturen harrten am Donnerstag (08.02.) zahlreiche interessierte Besucher auf der Besucherterrasse des Stuttgarter Flughafen aus. Sie wollten den um 16:30 Uhr angekündigten Überflug der Lufthansa Boing 747 sehen. Um 16:42 Uhr war es dann endlich soweit. Bei diesigem Wetter überflog der Jumbo Jet im langsamen „Tiefflug“ die Start- und Landebahn des Stuttgarter Flughafens. Das ganze Spektakel dauerte nicht einmal ganz eine Minute.

Grund des Überflugs war die Präsentation des neu gestalteten Logos (der Kranich), der seit 100 Jahren am Heck der Lufthansa-Maschinen prangt. Der Kranich prangt nun nicht mehr auf gelbem Grund, von Kennern auch gerne „Spiegelei“ genannt, sondern setzt sich in weiß vom blauen Heck ab. Mit dem nunmehr weiß-blauen Flugzeug-Design wurde auch das komplette Erscheinungsbild der Lufthansa reformiert, die unter anderem eine neue Schrift erhält. An Bord einer 747-8 ist das Symbol rund 45.000 mal vorhanden. Es wird nach Firmenangaben rund sieben Jahre dauern, bis alle Lufthansa-Maschinen das neue Kleid tragen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.