Donnerstag, 28.10.2021 20:36 Uhr

CSD 2021 ist eröffnet

Verantwortlicher Autor: Wolfgang Weichert Stuttgart, 16.07.2021, 23:48 Uhr
Presse-Ressort von: Wolfgang Weichert Bericht 3033x gelesen
CSD RAthausempfang
CSD RAthausempfang  Bild: Wolfgang Weichert

Stuttgart [ENA] Wenn der Oberbürgermeister ausführlich erklärt, wie der CSD entstanden ist, dann kann das nur beim Rathausempfang des CSD sein. Mit einer Präsenz-Veranstaltung im Stuttgarter Rathaus wurde der diesjährige CSD eröffnet. Allerdings durften (wegen Corona) nur 50 Peronen anwesend sein.

Der Empfang wurde deshalb auch online im Netz übertragen. Oberbürgermeister Frank Nopper hielt zum ersten Mal die Rede beim Rathausempfang. Etwas skurril wirkte Noppers „Antritts“-Rede . Zu Beginn erklärte er den Anwesenden sehr ausführlich die Entstehung des CSD, als ob keiner der Anwesenden wüsste, wie der CSD entstanden ist. Danach verteidigte er vehement seine Entscheidung, bei dem Europameisterschaftsspiel Deutschland gegen Ungarn, nicht die Regenbogenflagge zu hissen. Etwas von einer Büttenrede hat die symbolische Handlung des Obs, als er sich die Regenbogenkrawatte umband, da er der Meinung sei, ein OB muss die Regenbogenkrawatte bei so einer Veranstaltung tragen.

Warum er diese dann nicht schon beim Kommen getragen hat, ist mir nicht klar. Auch die Interpretation der Regenbogenfarben von Nopper hatte mit CSD nichts zu tun. Er interpretierte die Farben, wie man sie ohne CSD interpretiert. Gefühlt hat der aus Backnang stammende Nopper sich zum erstem Mal mit dem Thema CSD beschäftigt. Immerhin betonte Nopper in seiner Rede auch, dass jetzt die Stadt Stuttgart eigene Regenbogenfahnen hat und sie diese nicht mehr ausleihen müsse. Das CSD-Kulturfestival findet vom 16. Juli bis 1. August 2021 statt. Überwiegend wird es online statt finden. Am 31.07. fällt zwar die große CSD-Parade aus, es wird aber ab 14:00 Uhr eine CSD-Demonstration durch die Stuttgarter Innenstadt geben.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.